CHILLIGE PLAYLIST | zum Entspannen, Yoga & Abschalten

Chillige Playlist (Entspannen, Yoga & Abschalten) 1

Auf Instagram hatte ich ja vor kurzem gefragt, ob dich auch eine ruhigere Playlist interessieren würde und die Mehrheit hat mit ‚Ja‘ abgestimmt, also here we go.

Sind wir mal ehrlich: Ich könnte diese Playlist gaaanz problemlos auf weit über 100 Lieder bringen. Allein schon weil mein Lieblingskünstler Ed Sheeran ist und so ca. 90% seiner Lieder auf diese Playlist passen würden. Aber auch generell höre ich meistens ruhigere Lieder in meinem Alltag (und singe ganz motiviert mit).

Weil aber niemand so viele Lieder in diesem Beitrag hören kann (oder will) und du vermutlich spätestens nach dem 20. Lied von Ed Sheeran die Augen verdrehen würdest, habe ich mich (fast) ausschließlich auf andere Künstler konzentriert.

Chillige, ruhige Playlist, music, Yoga, entspannen, abschalten, Musik, spotify, Pinterest, Ed Sheeran, playlists, songs, lifestyle
Mit einem Klick auf das Bild gelangst du zu dem hinzugehörigen Pin auf Pinterest und kannst dir so den Beitrag für später merken.

Ganz viel Spaß beim Durchstöbern:

Youth – Daughter

Entdeckt bei einem Let’s Play von Gronkh (Nerd-Alert) und absolut verliebt.

Come to a Stop – Clueless Kit, Kora

Gleiche Interpreten wie bei der Gute Laune-Playlist, anderes Lied. Irgendwie im gleichen Stil, aber doch soo anders. Love it.

Remind Me to Forget – Kygo, Miguel

Ist denke ich einigen bekannt, da es auch ziemlich oft im Radio läuft.

Till the World Stops Turning – Kaleb Jones

Ok, zugegeben: Hier wird es dann kurzzeitig etwas kitschig, aber das Lied ist eben auch einfach viel zu schön.

In My Blood – Shawn Mendes

Shawn Mendes. Mehr muss ich eigentlich nicht sagen, oder?

You Let Me Walk Alone – Michael Schulte

Noch ein Interpret, der auch bei der anderen Liste schon vertreten war. Looove.
(+ 4. Platz für Deutschland beim ESC. Yaay.)

Black Flies – Ben Howard

Ziemlich langes Lied, aber ich persönlich finde es lohnt sich auf jeden Fall.

Ganz schlechte Vorschau übrigens… Man hört ihn nicht mal singen.

Getting Over You – Lauv

Irgendwie eines dieser „Auto-Lieder“.

Another Sad Love Song – Khalid

Erst durch Lena von Consider Cologne entdeckt und sofort in das Lied verliebt.

Walls (Naked Edition) – Ruben

Was soll denn eigentlich Naked Edition bedeuten? Naja egal, der Song ist wirklich wunderschön.

Follow Your Fire – Kodaline

Kodaline habe ich lange Zeit aus den Augen verloren. Aber als ich dann vor kurzem dieses Lied entdeckt habe, ist mir wieder aufgefallen wie gerne ich deren Lieder mag.

Sink – Noah Kahan

Im Dezember (!) bereits einen Screenshot von diesem Lied gemacht, es aber erst vor kurzem richtig entdeckt…

Sowas passiert eben, wenn man absolutes Chaos in seiner Fotogalerie hat… Dazu aber gerne wann anders mal etwas.

Uncover Me – Isac Elliot

Sehr gerne mal auf den Text hören, vor allem am Anfang. Irgendwie witzig und wahr.

High Wire – Matt Gresham

Jedes Mal Gänsehaut.

Dive – Ed Sheeran

Ich habe dich ja zu Anfang vorgewarnt. 😉 Aber keine Sorge, ich habe nur dieses eine Lied stellvertretend eingefügt.
War gar nicht so leicht sich zu entscheiden, aber ich hab jetzt einfach mal eines aus dem neuen Album gewählt.

Together – Ryan O’Shaughnessy

Dank des ESC entdeckt und sofort in das Lied und auch in den Auftritt verliebt.

Chillige Playlist (Entspannen, Yoga & Abschalten)

Und das war es auch schon wieder. 🙁
Hier habe ich jetzt natürlich noch einmal die gesamte Playlist (‚calm & beautiful‘) für dich. Gerne auf Spotify folgen und die Liste herunterladen, damit du diese dann auch immer dabei hast.

Wenn du jetzt Lust auf noch mehr Musik habt, habe ich hier noch meine Gute Laune-Playlist für dich.

Und welches Lied findest du am besten? Auch hier bin ich übrigens wieder offen für jegliche Vorschläge.

Malin handschriftliche Signatur mit Herz

3 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.