Go Back
KÄSEKUCHEN ohne Boden | 4 Grundzutaten
Drucken

KÄSEKUCHEN ohne Boden - aus nur 4 Grundzutaten

Zutaten

  • 1 kg Quark Magerquark oder 20%
  • 4 Eier
  • 200 g Puderzucker
  • 80 g Speisestärke
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenschale
  • optional Früchte

Anleitungen

  • Als erstes den Backofen auf 175°C Ober und Unterhitze vorheizen. Und die Backform vorbereiten, also einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Puderzucker schaumig schlagen.
  • Anschließend die Speisestärke, den Quark und die restlichen Zutaten (hier Zitronenschale und Vanillezucker) unterrühren.
  • In einer separaten Schüssel das Eiweiß steif schlagen und unter die anderen Masse vorsichtig unter heben (nicht mit der Rührmaschine).
  • Die Masse in die Backform füllen, glatt streichen (wenn ihr Früchte mit kombiniert diese hier auf den Teig geben).
  • Anschließend für ca. 60 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit den Kuchen mit Alufolie abdecken, damit dieser nicht zu dunkel wird.
  • Im Ofen abkühlen lassen. Frisch aus dem Kühlschrank schmeckt er am besten. Guten Appetit!