Zweierlei Kürbisflammkuchen | quick, easy & informative
Drucken

Kürbisflammkuchen mit Ziegenfrischkäse, Feige, Walnuss und Honig

Das Rezept ist für ein Blech ausgelegt
Zubereitungszeit 25 Minuten

Zutaten

  • 1 Flammkuchenteig
  • 1 Packung Ziegenfischkäse
  • 2 Feigen
  • 6 Walnusshälften
  • etwas Hokkaidokürbis ca. 1/8 des Kürbis
  • Honig
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Den fertigen Flammkuchenteig ausrollen, den Ziegenfrischkäse cremig rühren und mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend den Teig damit bestreichen.
  • Die Feigen waschen und in Scheiben schneiden und auf dem Ziegenfrischkäse verteilen.
  • Den Hokkaidokürbis waschen, vierteln und entkernen, ca. 1/8 fein würfeln und auf dem Flammkuchen verteilen.
  • Den Flammkuchen nach Anweisung backen (oft ca. 15 Minuten bei 200°C Ober- und Unterhitze).
  • Auf den frisch gebackenen Flammkuchen etwas Honig geben - Guten Appetit!