Things To Do in Valencia | Travel Guide #1

Things To Do in Valencia, Travel Guide

Valencia ist für mich eine sehr besondere Stadt. Nicht nur weil es eine wirklich unglaublich schöne Stadt ist, sondern weil ich hier 3 Monate gelebt habe und zur Schule gegangen bin. Genauer gesagt habe ich nach meinem Abi (in 2016) in Valencia eine Sprachschule besucht, um Spanisch zu lernen.

Und nachdem Kirsa und ich diesen Sommer endlich mal wieder hin sind, um eine Woche Urlaub zu machen war mir klar, dass ich einen Travel Guide schreiben werde. Tadaa.

Da ein Travel Guide ja in der Regel viele Tipps enthält, fange ich gleich mal mit dem ersten allgemeinen an: Am besten fahrt ihr nicht direkt im Hochsommer. Aus meinen eigenen Erfahrungen kann ich September/ Oktober empfehlen, aber sicherlich ist es im späten Frühling ebenfalls wunderschön.

Jetzt aber zu den Dingen, die ihr in Valencia machen könnt.

[Werbung durch Nennung]

Die Architektur der Stadt bewundern

Valencia hat viele wunderschöne Gebäude. Angefangen mit dem Bahnhof (Estación del Norte) und der Stierkampfarena weiter in die Innenstadt, wo man das Rathaus und das Post-Gebäude vorfindet, kommt man aus dem Staunen kaum heraus. Läuft man dann noch weiter, kommt man zur ebenfalls schönen Kirche mitsamt Kirchturm (dazu gleich mehr).
Generell sollte man einfach mit offenen Augen durch die Stadt laufen, da jedes Gebäude etwas ganz spezielles zu haben scheint.

Things To Do in Valencia, Travel Guide Things To Do in Valencia, Travel Guide

Über den Zentralmarkt schlendern

Obst, Fleisch, Fisch, Gewürze, Schnecken… Hier gibt es wirklich alles mögliche. Am besten nehmt ihr euch an einem Vormittag ein bisschen Zeit (außer sonntags), holt euch einen frischen Saft an einem der Obststände und schlendert dann einfach ein wenig durch die Gänge.
Was mir an diesem Zentralmarkt besonders gefällt ist, dass er wirklich noch für die Einheimischen gedacht ist. In Barcelona zum Beispiel sind die Märkte mittlerweile stark an den Touristen orientiert und das authentische Gefühl geht irgendwie verloren.

Things To Do in Valencia, Travel Guide

Die Stadt überblicken

In jeder Stadt gibt es ja einen Ort, von dem aus man einen wunderschönen Ausblick hat. In Valencia ist es der Kirchturm El Miguelete. Für einen kleinen Eintrittspreis kann man hier unzählige Stufen nach oben steigen, bis man dann auf der sonnigen Spitze des Turms angekommen ist und den Ausblick genießen kann.
360 Grad Rundumblick in die Ferne bis zum Meer sind die Stufen auf jeden Fall wert. Aber Achtung, wenn die Kirchglocken läuten, kann es hier auch mal ziemlich laut werden… 😉

Things To Do in Valencia, Travel Guide

Zum Plaza de la Virgen gehen

Links an der Kirche vorbei führt ein Weg zum Plaza de la Virgen. Hier sitzen immer zahlreiche Künstler, die ihre Bilder ausstellen oder selbstgemachte Armbänder präsentieren. Manchmal auch Musiker und eventuelle kann man auch das ein oder andere Skurrile beobachten (wie zum Beispiel einen geschminkten Zwerg).

Things To Do in Valencia, Travel Guide

Things To Do in Valencia, Travel Guide

Durch den Stadtpark spazieren

Die große Parkanlage der Stadt wurde in dem alten Flussbettes des Rio Turia angelegt und verläuft daher auch in einem Bogen um die Innenstadt. Angefangen im Nordwesten mit dem Bioparc (eine Art Zoo ohne Tierquälerei), geht der Park am Ende (Südosten) dann in die Stadt der Künste und Wissenschaften über.
Der Park eignet sich für lange Spaziergänge, aber auch für eine Fahrradtour oder als Joggingstrecke perfekt und auch für ein Picknick findet man immer wieder ein schönes Fleckchen.

Things To Do in Valencia, Travel Guide Things To Do in Valencia, Travel Guide

Die Ciudad de las Artes y las Ciencias besuchen

Wie bereits erwähnt, liegt die Stadt der Künste und Wissenschaften im Südosten der Stadt am Ende des Parkes. Sie ist für Valencia vermutlich das, was das Brandenburger Tor für Berlin ist.
Teil dieser Stadt sind unter anderem ein Wissenschafts-Museum, ein Kino & ein Club (in dem man wirklich gut feiern kann), aber meiner Meinung ist das Äußere definitiv das Beeindruckende. Übrigens wurde diese ‚Stadt‘ bereits 1998 eröffnet – kaum zu glauben irgendwie, da sie auch heute noch sehr modern und futuristisch wirkt.

Things To Do in Valencia, Travel Guide

Things To Do in Valencia, Travel Guide

Die spanische Sonne am Strand genießen

Ja, in Valencia gibt es auch einen Strand. Und La Malvarrosa ist ein wirklich schöner Strand – sehr weitläufig mit hellem weichem Sand und einer langen Strandpromenade. Wenn man an dieser entlang läuft kann man zum Beispiel beeindruckende Sandgebilde bestaunen, einen frisch gegrillten Maiskolben essen und vielleicht sogar beim Beachvolleyball zuschauen. Und natürlich kann man hier auch im Mittelmeer baden gehen und in der spanischen Sonne brutzeln, Dinge die man an einem Strand eben so macht.

Things To Do in Valencia, Travel Guide Things To Do in Valencia, Travel Guide

Viel laufen und viel essen

Der größte Tipp für Valencia ist vermutlich viel zu laufen. Überall gibt es einfach schöne und bunte Häuser, Graffiti an allen Ecken und Enden und kleine versteckte Gassen, die einen vergessen lassen, dass man hier gerade in einer Großstadt unterwegs ist. Hierfür kann ich euch vor allem die beiden Viertel Ruzafa und El Carmen empfehlen.

Wo man in Valencia gut essen gehen kann, haben Kirsa und ich euch übrigens auch schon aufgeschrieben, ist ja immerhin ein wichtiger Teil des Urlaubs.

Things To Do in Valencia, Travel Guide

Sonstiges (Shopping, Transport etc.)

Shopping: Hierfür eignet sich vor allem die große Einkaufstraße Colón, auf der alle großen Ketten zu finden sind. Aber auch bei der Stadt der Künste und Wissenschaften gibt es ein großes Einkaufszentrum.
Ladenempfehlung: Ale-Hop (Krimskrams & allerhand Gadgets)

Supermarkt: Immer eine Empfehlung wenn man in ein anderes Land reist ist es die Supermärkte zu erforschen. Jedes Land tickt anders und für uns völlig normale Dinge gibt es in anderen Ländern oft gar nicht und vice versa. In Valencia kann man sich zum Beispiel günstig frischen Orangensaft zapfen und auch die Fleischtheke ist definitiv sehenswert.

Things To Do in Valencia, Travel Guide Things To Do in Valencia, Travel Guide

Typisches Essen: Wenn ihr auch kulinarisch ein bisschen Kultur mitnehmen wollt, probiert doch mal typisch valencianische Paella. Wollt ihr lieber etwas Süßes, zum Beispiel Horchata (Erdmandelmilch) mit Fartons (Hefe-Gebäck) oder natürlich Churros.

Transport: Die einfachsten Transportmittel in Valencia sind sicherlich die Metro und der Bus. Vom Flughafen aus nimmt man entweder die Metro-Linie 3 oder 5 und kommt so bequem in die Innenstadt (Haltestelle: Xátiva oder Colòn).
In der Stadt selber eignet sich oft eher der Bus. Eine Fahrt kostet 1,50€ und alle Busse fahren quasi einen Kreis, bedeutet manchmal gibt es keine Haltestelle auf beiden Straßenseiten und wenn doch kann es sein, dass sie andere Namen haben.
Um den Überblick zu behalten kann ich euch empfehlen die ‚EMT‘-App von Valencia herunterzuladen.
Zum Strand kommt man übrigens mit der Buslinie 19.


Puuh. Sehr viele Informationen und trotzdem gibt es bestimmt noch so viele Dinge, über die ich noch nicht geschrieben habe. Aber ein bisschen sollte man immer selber erkunden, oder?

Wart ihr schon einmal in Valencia? Habt ihr noch Tipps? Dann schreibt mir gerne in den Kommentaren.

Kirsa und ich haben euch übrigens auch schon einen Food Guide für Valencia geschrieben. Yumm.

Eure Malin

Things To Do in Valencia, Travel Guide, Travelguide, City Guide, Spain, Spanien, Strandurlaub, Reisetipps, Städtereise, Kultur, Sightseeing, Must see

3 Kommentare

  1. Liebe Malin,
    ich war tatsächlich schon einmal in Valencia. Vor mehr als zehn Jahren, aber Deine wunderschönen Bilder haben mich doch einige Orte wiedererkennen lassen. Und so viele schöne Erinnerungen gibt es daran… Da hast Du Dir aber eine wirklich tolle Stadt für Deinen Sprachkursus ausgesucht. Ich fand es da auch viel schöner als zum Beispiel in Alicante. Warst Du da auch schon einmal? LG, Nadine

    1. In Alicante war ich noch nicht, aber als ich mich für den Sprachkurs entschieden haben, fiel die Entscheidung letztendlich zwischen Alicante und Valencia 🙊
      Irgendwann würde ich dort also auch gerne noch einmal hin 😊
      Liebe Grüße 😊

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.