ESSEN IN KÖLN (COLOGNE) | Food Guide #4

Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Kaffesaurus

Wir haben es bereits angekündigt und hier ist er: der Food Guide für Köln. Denn was wäre eine Reise bzw. ein Städte-Trip ohne richtig gutes Essen? Wir suchen uns dabei meist bereits im Voraus das ein oder andere Café raus und planen die Tage dann um diese herum. Crazy? Vielleicht. Aber wir lieben es. 😋

Falls ihr gerade euren nächsten Köln-Trip plant, haltet also schon einmal einen Notizblock bereit und schaut auf jeden Fall auch bei unserem Travel Guide für Köln vorbei (der ist auch am Ende des Beitrags nochmal verlinkt). Außerdem findet ihr am Ende noch eine Liste an Restaurants/ Cafés die wir zeitlich nicht geschafft haben, die aber sehr oft empfohlen werden. Und jetzt: Viel Spaß!

Food Guide Köln, Cologne, Foodguide, Essen, Ratgeber, Tipps, Lecker, Delicious, Pancakes, Breakfast, Lunch, Frühstück, Blog, Pinterest
Mit einem Klick auf das Bild gelangst du zu dem hinzugehörigen Pin auf Pinterest und kannst dir so den Beitrag für später merken.

The Great Berry

| Smoothie-Bowls, Säfte, Smoothies, Bagel |

Das The Great Berry liegt im Belgischen Viertel in Köln und ist ein kleines, sehr gemütliches Superfood-Café. Besonders beliebt scheinen die Ingwer-Shots zu sein, die man sich (wie auch alle anderen Speisen) auch einfach mitnehmen kann. Natürlich haben wir eine der super hübschen Smoothie-Bowls ausprobiert und dabei einen frisch gepressten Saft geschlürft. Sehr zu empfehlen, wenn man gesund in den Tag starten möchte. Viele vegane Optionen.

The Great Berry
Limburger Straße 18
50672 Köln

Mo 11-17:30 Uhr
Di-Fr 9-17:30 Uhr
Sa 10-17:30 Uhr

Essen in Köln, Cologne, Food Guide, The Great Berry
‚The Great Berry Bowl‘
Essen in Köln, Cologne, Food Guide, The Great Berry
‚Roasted Wrap‘ mit Hummus, Paprika, Zucchini, getrockneten Tomaten
Saft ‚Pure Fresh‘ (seehr gut)

Café Buur

| Pancakes, Eierspeisen, Bagel etc. |

Vermutlich eines der, wenn nicht DAS bekannteste Café in Köln (mit über 50 tausend Followern auf Instagram). Daher leider auch sehr voll (nach kürzester Zeit stehen die Leute auf der Straße Schlange) und etwas unruhig beim Frühstücken. Für einen gemütlichen Start in den Tag daher vermutlich weniger geeignet, aber dennoch sehr lecker. Wir haben uns an diesem Tag für ein deftiges Frühstück mit Shakshuka und einem Bagel mit gegrilltem Gemüse entschieden und wurden nicht enttäuscht. Beim nächsten Mal würden wir aber definitiv die unglaublich gut aussehenden Pancakes (serviert in Pfannen) probieren.

Café Buur
Richard-Wagner-Straße 28
50674 Köln

täglich 9-18 Uhr

Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Café Buur
Bagel mit gegrilltem Gemüse
Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Café Buur
‚Shakshuka‘

Kaffeesaurus

| Rösterei, Pancakes, belegte Brote etc. |

Vermutlich unsere beste Entdeckung in Köln und würden wir hier wohnen hätte es eindeutig Potenzial unser Lieblings-Café zu werden. Einige saßen hier auch mit ihren Laptops, daher vermuten wir es eignet sich auch zum Arbeiten bzw. Lernen sehr gut. Die Einrichtung ist dabei eher minimalistisch mit einer hellen, freundlichen Atmosphäre. Absoluter Pluspunkt on top war die freundliche Bedienung und natürlich das Essen (vor allem die Pancakes 🤤). Wechselnde Speisekarte.

Kaffeesaurus
Friesenplatz 15
50672 Köln

Mo-Fr 8-19 Uhr
Sa 9-19 Uhr
So 9-18 Uhr

Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Kaffesaurus
‚Stabiler Max‘
Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Kaffesaurus
‚Pancake Party‘

Café Rotkehlchen

| Sandwiches, Kuchen, viele vegane Optionen |

In diesem kleinen süßen Café mit Wohnzimmer-Feeling mitten in Ehrenfeld waren wir zwar nur für eine Kaffeepause, aber die Kuchen und Sandwiches sahen so gut aus, dass wir es hier unbedingt erwähnen wollten. Sehr viele Milchalternativen und vegane Optionen (z.B. veganen smoked salmon).

Café Rotkehlchen
Venloer Straße 400
50825 Köln

Mo-Fr 9-19 Uhr
Sa-So 10-19 Uhr

Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Café Rotkehlchen

Sticky Fingers

| Salate, Curry, Pommes, Streetfood |

Dieses Street Food-Restaurant befindet sich auf der rechten Seite des Rheins direkt am Ufer und hat somit einem wunderschönen Ausblick auf den Dom und die Hohenzollernbrücke. Aus unserem zuerst nur kurz geplanten Zwischenstopp ist daher auch leicht ein etwas längerer geworden – mit wirklich leckerem Essen. Self-Service.

Sticky Fingers
Kennedy-Ufer 2a
50679 Köln

Mo-Do 10-18 Uhr
Fr-So 10-19 Uhr

Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Sticky Fingers
‚Sticky Fritten, Guacamole, Tomate, Basilikum‘ &
‚Vegetarisches Kichererbsen-Spinat Curry mit Couscous‘

Krua Thai

| Curry, gebratene Nudeln |

Das Krua Thai gibt es in Köln gleich zwei mal, einmal in der Alstadt (hier waren wir) und im Belgischen Viertel. Das Konzept heißt auch hier wieder Self-Service, also einfach an der Theke bestellen, bezahlen und dann einen Platz suchen und warten bis das Essen fertig ist. Es gibt hier die ganz klassischen gebratenen Nudeln, einige Curry-Variationen und noch einiges mehr. Sehr sehr empfehlenswert fanden wir übrigens die Frühlingsrollen.

Krua Thai Altstadt
Heumarkt 25/ Pipinstraße 9
50667 Köln

täglich 12-22 Uhr

Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Krua Thai
Frühlingsrollen: ‚V2 Po-Pia‘
Curry: ‚C3 Gaeng Garie‘
Nudeln: ‚N2 Bami Pad‘

Meet and EAT Streetfood

| Burger, Hotdogs, Pizza & vieles mehr |

Wie an dem Namen schon zu erkennen ist, handelt es sich hierbei nicht um ein einzelnes Restaurant, sondern um eine Art Street Food Festival. Dieser findet jeden Donnerstag von 16-21 Uhr mitten in Köln (Rudolfplatz) statt. Hier gibt es ganz verschiedene Speisen, von Hot Dogs und klassischen Burgern über typisch kölsche Küche bis hin zu Knödeln ist da auch wirklich für jeden etwas dabei. Wir haben uns für einen ‚Fryger‘ (Kunstwort aus fry und Burger) und eine Pizza entschieden.

Meet and EAT Streetfood
Hertzstraße 9
50859 Köln
(Rudolfplatz)

Do 16-21 Ur

Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Meet & EAT
‚Fryger Camembert‘ (mit Veggie-Pattie)
Essen in Köln, Cologne, Food Guide, Meet & EAT
‚Pizza Funghi‘

Daikan | Izakaya Bar

| Ramen, Poke Bowls, Sushi |

Ramen für uns beide zum ersten Mal. Und was sollen wir sagen? YUM! Das war auf jeden Fall eine verdammt gute Idee und das wird definitiv nicht das letzte Mal Ramen gewesen sein. Wir hatten hier übrigens total Glück und haben an einem Dienstagabend gerade noch so einen Tisch zu zweit für 1,5 Stunden bekommen. Daher unsere Empfehlung: vorher reservieren.

Daikan | Izakaya Bar
Maastrichter Straße 9
50672 Köln

täglich 11:30-24 Uhr

Und das waren auch schon unsere Empfehlungen! Hier haben wir euch jetzt noch ein paar andere Cafés und Restaurants aufgeschrieben, die wir entweder schon aus anderen Städten kennen oder leider aus zeitlichen Gründen nicht testen konnten.

Immer einen Besuch wert:

  • Vapiano (Pizza, Pasta)
  • Frittenwerk (Pommes mit Toppings)
  • Hans im Glück (Burger)
  • dean&david (Currys, Salate)

Oft gelesen, aber zeitlich leider nicht geschafft:

  • Café Hinz und Kunz (bekannt für Pancakes)
  • Die Fette Kuh (bekannt für Burger)
  • bona’me (wie Vapiano mit türkischen Speisen)
  • Rich’N Greens (Salate, Wraps, Bowls…)
  • THE COFFEE GANG (Kaffee, Kuchen, Snacks)
  • Salon Schmitz (Frühstück, Quiche)

Und das war’s auch schon wieder von uns. Schaut gerne mal hier vorbei für unseren Travel Guide mit generellen Tipps und Empfehlungen rund um Köln.

Kirsa & Malin handschriftliche Signatur 2.0

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.