EINFACHER & ERFRISCHENDER COUSCOUS-SALAT | zum Grillen

Einfacher und erfrischender Couscous-Salat zum Grillen

Kirsa hat es ja letzte Woche schon angesprochen: Für uns gehört zum Grillen so einiges mehr dazu, als ’nur‘ das typische Würstchen (wenn auch vegetarisch). So kommt bei uns immer reichlich Gemüse auf den Grill, Dips auf den Tisch und auch der ein oder andere Salat ist immer dabei. Zum Beispiel eben auch dieser relativ klassische Couscous-Salat. Mit einem Dressing aus Zitrone, Öl und natürlich Gewürzen ist er dazu noch schön erfrischend – kann man bei den Temperaturen gut gebrauchen würde ich behaupten.

Viel einfacher könnte ein Salat übrigens auch wirklich nicht sein: Couscous zubereiten, Gemüse würfeln, alles vermengen, Dressing inklusive Gewürze hinzufügen, fertig! Und somit könnte sich diese Rezept einfach mal in die Reihe der Post-it-Rezepte gesellen.

Einfacher und erfrischender Couscous-Salat zum Grillen, Salat, Couscoussalat, salad, grilling, Zitrone, Gemüse, Paprika, vegetarisch, vegetarian, vegan 2
Mit einem Klick auf das Bild gelangst du zu dem dazugehörigen Pin auf Pinterest und kannst dir so den Beitrag für später merken.

Ich versuche das Gemüse immer so klein wie möglich zu würfeln, so hat man dann bei jedem Biss etwas von allem dabei. Am besten funktioniert das finde ich, wenn man sowohl die Tomaten als auch die Gurken entkernt. Dann einfach das Innenleben und die Gurken und Tomaten separat schneiden. Die Gurken braucht ihr übrigens nicht unbedingt schälen, einfach vorher gut abwaschen.

Natürlich kannst duihr – wie auch sonst bei so ziemlich allen von unseren Rezepten mit viel Gemüse – einfach alles an Gemüse nehmen, was du zuhause hast. Pilze, Zucchini, Mais, Möhren, Frühlingszwiebeln und so weiter.

Einfacher und erfrischender Couscous-Salat zum Grillen
Einfacher und erfrischender Couscous-Salat zum Grillen

Und jetzt will ich den Beitrag gar nicht weiter in die Länge ziehen, daher auf zum Rezept:

Einfacher & erfrischender Couscous-Salat

Ein relativ klassischer Couscous-Salat mit viel Gemüse und erfrischendem Dressing aus Zitronensaft. Passt hervorragend zu Gegrilltem und geht total einfach und wirklich schnell.
Zubereitungszeit10 Min.

Zutaten

  • 1 Tasse Couscous
  • 1,5 Tassen Gemüsebrühe heiß
  • 1 Paprika
  • 1 Gurke
  • 2 Tomaten
  • 40 g Kernmischung Pinien-, Sonnenblumen-, Kürbiskerne
  • 3-4 EL gehackte Petersilie
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Kräuter-Gewürzmischung zum Abschmecken

Zubereitung

  • Den Couscous mit der Gemüsebrühe aufgießen, ca. 10 Minuten quellen lassen.
  • Die Paprika entkernen und in kleine Würfel schneiden. Gurke und Tomaten ebenfalls fein würfeln.
  • Gemüse mit den Kernen und der Petersilie zum Couscous geben, alles vermengen.
  • Zitronensaft und Öl hinzufügen und mit den Gewürzen abschmecken. Alles gut durchrühren.
  • Und schon ist der Couscous-Salat fertig.
    Guten Appetit!

Anmerkungen

Auch Fetakäse passt super in diesen Salat.
Der Couscous-Salat eignet sich auch hervorragend als kaltes Mittagessen zum Mitnehmen.
Einfacher und erfrischender Couscous-Salat zum Grillen

Probier den Salat gerne aus und lass mir deine Meinung in den Kommentaren da. Und schau auf jeden Fall auch bei den gefüllten Champignons von Kirsa vorbei.

Hab ein schönes (sommerliches) Wochenende und bis bald!

Malin handschriftliche Signatur mit Herz

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.