Couscouspfanne mit grünem Spargel | quick, easy & informative

Couscouspfanne mit grünem Spargel | quick, easy & informative

Hallo ihr Lieben,

hiermit starte ich eine neue Reihe auf unserem Blog! Und zwar ‚quick, easy & informative‘. Hier bekommt ihr ab jetzt immer nach und nach ein neues, schnelles Rezept und zusätzlich zu einem bestimmten Lebensmittel ein paar Informationen.

Ich habe mir gedacht, dass ich euch zum einen zeigen möchte, dass gesund kochen echt schnell gehen kann und zum anderen möchte ich euch nicht nur ein Rezept sondern auch Informationen mit auf den Weg geben.

Ich finde das lässt sich ganz gut vereinen und heute geht es mit dem Spargel los.

Couscouspfanne mit grünem Spargel | quick, easy & informative

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen grünem und weißem Spargel?

Der weiße Spargel wächst unter einem Erdwall und wird geerntet, wenn er die Erde durchbricht. Wenn die Spitze an das Licht gelangt, wird diese leicht bläulich bis lila. Der grüne Spargel hingegen wächst über der Erde, an der Sonne. Dadurch bildet er Chlorophyll – den grünen Pflanzenfarbstoff.

Der grüne Spargel bildet eine dünnere Haut als der weiße Spargel und muss dadurch nicht geschält werden.

Spargel enthält auf 100g nur etwa 20 kcal und besteht zu 95 % aus Wasser. Außerdem enthält er 1,5g Kohlenhydrate und hat so gut wie kein Fett. Zusätzlich ist in Spargel Asparaginsäure, Kalium, Phosphor, Kalzium, Vitamine (A, B1, B2, C, E) und Folsäure enthalten.

Couscouspfanne mit grünem Spargel | quick, easy & informative

Der grüne Spargel wird als etwas gesünder eingestuft, da er mehr Vitamine und Mikronährstoffe als der weiße Spargel enthält (z. B.Provitamin A, Vitamin C, Folsäure).

Spargel im Allgemeinen enthält den Eiweißbaustein Asparagin, wodurch die Urinausscheidung angekurbelt wird, durch Ballaststoffe und sekundären Pflanzeninhaltsstoffe wird auch die Verdauung anregt. Spargel gilt als gut verträglich.

Am besten bewahrt ihr euren Spargel auf, indem ihr ihn in ein sauberes, feuchtes Küchentuch einwickelt und in das Gemüsefach legt (Tipp von Mama).

Die einheimische Spargelsaison beginnt je nach Wetter ab März (der grüne meist später) und endet traditionell am 24. Juni mit dem Johannistag.

So, jetzt geht’s aber zum Rezept…

Couscouspfanne mit grünem Spargel | quick, easy & informative

Couscouspfanne mit grünem Spargel

Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 120 g Couscous
  • 300 g grüner Spargel
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 125 g Mozzarellakugeln
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Salatkerne
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Päckchen Kresse
  • Salz, Pfeffer, Chili

Zubereitung

  • Den Couscous mit 240ml kochendem Wasser übergießen, durchrühren und 5 Minuten ziehen lassen.
  • Den Spargel und die Tomaten waschen.
  • Den unteren Teil des Spargels abbrechen (ca. 2 – 3 cm), anschließend in 3 cm große Stücke schneiden und mit einem Esslöffel Rapsöl für ca. 10 Minuten anbraten.
  • Die Tomaten und die Mozzarellakugeln halbieren und ganz zum Schluss kurz zum Spargel hinzugeben. Den Mozzarella nur leicht schmelzen lassen.
  • Spargel, Tomaten und Mozzarella unter den fertigen Couscous heben.
  • Eine halbe Zitrone auspressen und den Saft zur Cousocuspfanne geben.
  • Anschließend den frischen Rosmarin hacken, mit der Kresse und einem Esslöffel Salatkerne (Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Pinienkerne) unterheben.
  • Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
  • Guten Appetit.

Anmerkungen

Wir haben die Couscoupfanne beim Grillen als Salat zu Hähnchenbrust gegessen.
Wenn ihr die Pfanne kalt als Salat essen wollt, schmelzt die Mozzarellakugeln nicht in der Pfanne, sondern gebt sie einfach so dazu.

Nährwerte pro Portion:
  • 480 kcal/2020 kJ
  • 23,3 g EW
  • 20,7 g F
  • 47,3 g KH
  • 10 g Bst.
Couscouspfanne mit grünem Spargel | quick, easy & informative

Ich hoffe euch gefällt das Rezept und das neue Format. Ich bin für Anregungen und Wünsche immer offen!

Schreibt mir gerne hier in die Kommentare oder auf Instagram, wenn ihr das Rezept ausprobiert habt und wie es euch gefallen hat.

Und hier gibt es noch mehr Essen.

Eure Kirsa

Couscouspfanne mit grünem Spargel | quick, easy & informative

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.